Gehäkelte Viren statt Schweinegrippe

So.. da ich jetzt ja fleißig am Medizin studieren bin und hier irgendwie nichts mehr auf die Reihe bekomme (-‚tschuldigung), wenigstens mal wieder ein Beitrag. Sehr putzige Sache, die mir in der Uni unter die Nase gehalten wurde.

NewYorker Künstlerin Laura Splan HÄKELT Viren (bzw. lässt sie von programmierbaren Nähmaschinen anfertigen). Sieht nett aus, und wenn mans nicht weiß, machen sie sich sicher trotzdem gut auf Omis Kaffeetisch.

doilies_2

Das wäre übrigens HäkelHIV und das  http://www.laurasplan.com/projects/doilies.html# die HP von ebengenannter Namensvetterin Laura Splan.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: