Monster Magnet – 17.6.09 im Substage

Wahnsinn wars. Hatte mir ja 3 mal überlegt ob ich wirklich hin soll, weil ich gestern Abend eigentlich jeder Energie beraubt war. Aber es hat sich sowas von gelohnt.

Fehlende Energie wurde mit dem ersten Song wieder eingeimpft und etwas anderes als mitgehn ging eigentlich nicht mehr. Ist definitiv unter die Top 5 auf der Liste meiner herrlichsten Konzerte gerutscht.

Fast genausoviel Spaß wie an der Band (ok FAST) hatte ich daran das Publikum zu beobachten. Selten so viele unterschiedliche und interessante Typen auf einem Fleck gesehn.  Da war wirklich so ziemlich jedes Rocker-Klischee vertreten. Herrlich :). Und das querbeet durch alle Altersstufen.

Egal- ganz toller Abend. Vorallem im Mini-Substage, dem mal wieder der Schweiß an der Decke kondensiert ist. Ich versteh immernoch nicht, wie Mr. Wyndorf es geschafft hat mit Kapuzenpulli auf der Bühne zu stehn. Ich wäre kollabiert.

Aber scheinbar altern die eh rückwärts (Siehe Video unten) – die sind gestern definitiv noch mehr abgegangen als vor 10 Jahren bei RaR ;).

Ich sag nur noch:

Advertisements
Getaggt mit , ,

3 Gedanken zu „Monster Magnet – 17.6.09 im Substage

  1. Sebastian sagt:

    hab mal wieder meinen Bildungsauftrag wahr genommen und zwei Kommilitonen fürs Theater begeistert.

  2. Viech sagt:

    wo warst du? 🙂

  3. Sebastian sagt:

    da wären wir uns ja fast gestern in Karlsruhe übern weg gelaufen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: